Jan 292016
 

Vor kurzem ist der Sammelband

K. Beck, M. Landenberger & F. Oser (Hrsg.) (2016). Technologiebasierte Kompetenzmessung in der beruflichen Bildung. Ergebnisse aus der BMBF-Förderinitiative ASCOT. Bielefeld: Bertelsmann.

erschienen.

Buch_ASCOT2

Der Band stellt Ergebnisse aus dem BMBF-geförderten Forschungsprogramm ASCOT vor. Insgesamt umfasst die ASCOT-Initiative acht Projektverbünde aus unterschiedlichen Wirtschaftsbereichen (kaufmännisch, gewerblich-technisch, Pflege- und Gesundheitsbereich). Aus dem kaufmännischen Bereich wurden zwei Projekte gefördert, hierunter das Verbundprojekt DomPL-IK (Domänenspezifische Problemlösekompetenz bei Industriekaufleuten), welches an der Universität Mannheim am Lehrstuhl für Wirtschaftspädagogik – Berufliches Lernen und Lehren (Prof. Seifried) gemeinsam mit den Universitäten Bamberg, Frankfurt und Bremen sowie dem Deutschen Institut für Pädagogische Forschung (DIPF) durchgeführt wurde. Die Projektergebnisse finden sich auf den Seiten 119-138 unter dem Titel „Problemlösekompetenz angehender Industriekaufleute – Konzeption des Messinstruments und ausgewählte empirische Befunde (DomPL-IK)“.

Weitere Informationen finden Sie in diesem Flyer und auf dieser Website.

Sorry, the comment form is closed at this time.